Leistung/Service - Detektei Krammig

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leistung/Service

 
Wir ermitteln in allen Bereichen

Arbeits- Wirtschaftsrechts- und Privatrechts.


Recherchen
Sachverhaltsaufklärungen
Beweissicherungen
Überprüfung von Zeugenaussagen
Dokumentationen
Sicherheitsanalysen
Gefahrenabwehr
u.a.

Alles was uns machbar erscheint, rechtmäßig ist und nicht gegen geltende Gesetze oder Bestimmungen verstößt ,
wird von uns gerne übernommen.
Das berechtigte Interesse des Auftraggebers vorausgesetzt.

Im Privatrecht sind die Aufträge zumeist im Bereich der Schuldnerermittlung oder des Familienrechts angesiedelt.
Im Besonderen die Überprüfung von Angaben bei Forderungen von Unterhalt,
aber auch notwendige Recherchen bei einem drohenden Vertrauensverlust in einer Beziehung oder Ehe.

Das Thema Stalking tritt seit einigen Jahren auch vermehrt in den Vordergrund.






Ermittlungsbeispiele der Vergangenheit

Arbeitsrecht

Lohnfortzahlungsbetrug
(z.B. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung aber Nebentätigkeit, u.ä.)

Aussendienstkontrollen
(z.B. Der Außendienstmitarbeiter erfindet die 20 Stundenwoche)

Abwerbung von Kunden durch Mitarbeiter
(z.B. Am Wochenende dann Schwarzarbeit, mit dem entwendeten Material des Arbeitgebers)

Diebstahl von Produktionsware durch Mitarbeiter
(z.B. Die Ware dann im Internet angeboten und verkauft)


Arbeitszeiterfassung manipuliert
(z.B. Ein Mitarbeiter betätigt für Kollegen die Zeiterfassung)

Einschleussung von Ermittlern
(z.B. Fahrer und Kommissionierer arbeiten Hand in Hand)

und  weitere.

Nach Jahren der Ermittlungstätigkeiten ist uns nichts menschliches mehr fremd und wir sind nur noch sehr schwer zu überraschen.

Wirtschaftsrecht

Einhaltung eines Wettbewerbsverbots
(z.B. ausgeschiedener Manager arbeitet trotz Wettbewerbsverbot bereits für den Mitbewerb)

Markenrechte
(z.B. Auf Märkten wird gefakte Markenware vertrieben)


Betriebsspionage
(z.B. Mitarbeiter kopiert Kundendaten und Angebote für den Mitbewerb)

Sabotage
(z.B. Manipulation an Betriebsanlagen führt zu Produktionsausfällen - Termine können nicht gehalten werden)


Familienrecht

Untreue
(z.B. Ehemann im Außendienst  unterhält zweite Beziehung, Ehefrau hat ein Dauerverhältnis mit einem
gemeinsamen Bekannten, u.a.)

Unterhalt
(z.B. Arbeitseinkommen wird falsch Vorgetragen, eheähnliche Gemeinschaft  besteht und wird bestritten,
Gemeinsame Haushaltsführung mit einem Dritten u.a.)

Sorgerecht
(z.B. Kind wird einem Elternteil vorenthalten, nicht gebracht, nicht zur verabredeten Zeit abgeholt, Situationen werden erfunden oder sachlich falsch dargestellt u.ä.))



 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü